Antiochos

Antiochos (lat Antiochus) ist der Name folgender antiker Personen:

Herrscher des Seleukidenreiches:

  • Antiochos Hierax, (* um 263 v. Chr.; † (ermordet) 227 v. Chr.), jüngerer Sohn von Antiochos II.

Könige von Kommagene:

andere Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antiochos — Antiochos,   makedonische Könige des Seleukidenreichs:    1) Antiochos I. Soter [griechisch »Retter«], * Ende 324 v. Chr., ✝ 2. 6. 261 v. Chr.; Statthalter der Ostprovinzen und seit 293 Mitregent seines Vaters Seleukos I. Nikator; seit 281… …   Universal-Lexikon

  • Antiŏchos — Antiŏchos. I. Mythische Person: 1) Sohn des Pterelaos, erschlug mit seinen Brüdern die Söhne des Elektryon. II. Könige von Syrien aus dem Geschlecht der Seleukiden: 2) A. I. Soter, Sohn des Seleukos Nikator, liebte seine Stiefmutter Stratonike,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Antiochos — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Cet article possède un paronyme, voir : Antioche (homonymie). Antiochos ou Antiochus ou Antiochius (en …   Wikipédia en Français

  • Antiochos — An|ti|o|chos, An|ti|o|chus (männlicher Eigenname) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Antiochos von Askalon — (griechisch Ἀντίοχος Antíochos; * wohl zwischen 140 v. Chr. und 125 v. Chr. in Askalon; † wohl 68 v. Chr. in Mesopotamien) war ein antiker griechischer Philosoph im Zeitalter des Hellenismus. Er ging nach Athen und trat in die …   Deutsch Wikipedia

  • Antiochos III. — Antiochos III. (Büste aus dem Louvre) Antiochos III. der Große (* 242 v. Chr.; † 187 v. Chr.) war König des Seleukidenreiches (223–187 v. Chr.) und einer der bedeutendsten hellenistischen Herrscher überhaupt. Er war ein Sohn von Seleukos II. und… …   Deutsch Wikipedia

  • Antiochos der Große — Antiochos III. (Büste aus dem Louvre) Antiochos III. der Große (* 242 v. Chr.; † 187 v. Chr.) war König des Seleukidenreiches (223–187 v. Chr.) und einer der bedeutendsten hellenistischen Herrscher überhaupt. Er war ein Sohn von Seleukos II. und… …   Deutsch Wikipedia

  • Antiochos IV de Commagène — Titre Roi de commagène 38 – 72 Prédécesseur Antiochos III Successeur Empire romain …   Wikipédia en Français

  • Antiochos I. (Kommagene) — Antiochos (links) mit Herkules (rechts). Zu sehen auf einem Dexiosis Relief im British Museum Antiochos I. Theos Dikaios Epiphanes Philorhomaios Philhellen (Herrschaft von 69 ca. 36 v. Chr.) war der wichtigste König des anatolischen Reiches… …   Deutsch Wikipedia

  • Antiochos III de Commagène — Titre Roi de Commagène 12 – 17 Prédécesseur Mithridate III Successeur Antiochos IV …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”