Arft
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Ortsgemeinde Arft
Arft
Deutschlandkarte, Position der Ortsgemeinde Arft hervorgehoben
50.3844444444447.0841666666667550
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Mayen-Koblenz
Verbandsgemeinde: Vordereifel
Höhe: 550 m ü. NN
Fläche: 5,83 km²
Einwohner:

270 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 46 Einwohner je km²
Postleitzahl: 56729
Vorwahl: 02655
Kfz-Kennzeichen: MYK
Gemeindeschlüssel: 07 1 37 006
Gemeindegliederung: 2 Ortsteile
Adresse der Verbandsverwaltung: Kelberger Straße 26
56727 Mayen
Webpräsenz: www.vordereifel.de
Ortsbürgermeister: Lothar Waldorf
Lage der Ortsgemeinde Arft im Landkreis Mayen-Koblenz
Karte

Arft ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Vordereifel an.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Ortschaft liegt nordwestlich von Mayen zwischen Laacher See und Nürburgring in der Nähe der Hohe Acht der höchsten Erhebung der Eifel.

In Arft entspringt der Arfter Bach, einer der beiden Quellflüsse der Nette. Höchster Punkt ist der Raßberg mit 668 m ü. NN, an dessen Fuße sich ein Skigebiet mit Skilift und 500 m langer Piste befindet.

Gemeindegliederung

Außer dem namengebenden Ort gibt es den kleineren Ortsteil Netterhöfe.

Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat in Arft besteht aus sechs Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 7. Juni 2009 in einer Mehrheitswahl gewählt wurden, und dem ehrenamtlichen Ortsbürgermeister als Vorsitzenden.[2]

Wappen

Amtliche Beschreibung: „In Gold unter vier balkenweise gestellten roten Rauten ein blauer Dreipaß mit Dreiblättern“.

Die vier Rauten deuten auf das Wappen der Grafen von Virneburg hin, der Dreipaß auf die Schutzpatrone der Kapelle.

Religionen

Arft gehört kirchlich zur katholischen Gemeinde Langenfeld (Eifel). Die Kapelle in Arft ist der Heiligen Dreifaltigkeit geweiht und wurde 1959 erbaut.

Sehenswürdigkeiten

Als bevorzugtes Wanderziel bietet sich die unter Naturschutz stehende Bergheide mit ihrer Vielfalt an Gräsern und Sträuchern. Der 2008 prämierte Wanderweg (Bergheidenweg) führt über die Wacholderheide und durch Kieferhainen; Teile des Weges auch entlang der Nettetal und des Selbachs. Schwierigkeitsgrad: leicht - Länge 10,3 km - Start/Ende: Parkplatz unterhalb des Raßberg.

Bei Wanderern ist auch der Dr.-Heinrich-Menke-Park, eines der Naturschutzgebiete des Landkreises Mayen-Koblenz, beliebt. Naturfreunde schätzen seine Wacholderheide, die vom Wacholderwanderweg touristisch erschlossen wird, der auf 8,8 km Länge durch die benachbarten Wacholderschutzgebiete Heidbüchel, Raßberg, Büschberg, Wolfsberg und Wabelsberg (Nachbargemeinde Langscheid) führt.

Die Europäischen Kommission unterstützt (zusammen mit dem rheinland-pfälzischen Ministerium für Umwelt und Forsten) Maßnahmen des Naturschutzes auf ausgewählten Wacholderheiden der Osteifel. Teile des LIFE-Projektes betreffen die oben genannten Schutzgebiete.

Weblinks

 Commons: Arft – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz – Bevölkerung der Gemeinden am 31. Dezember 2010 (PDF; 727 KB) (Hilfe dazu)
  2. Kommunalwahl Rheinland-Pfalz 2009, Gemeinderat

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arft — Arft …   Wikipédia en Français

  • Arft — Infobox German Location image photo = Wappen = Wappen arft vordereifel.gif lat deg = 50 |lat min = 23 |lat sec = 04 lon deg = 7 |lon min = 5 |lon sec = 03 Lageplan = Arft in MYK.png Bundesland = Rheinland Pfalz Landkreis = Mayen Koblenz… …   Wikipedia

  • Arft — Original name in latin Arft Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 50.38333 latitude 7.08333 altitude 532 Population 295 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Liste der Kulturdenkmäler in Arft — In der Liste der Kulturdenkmäler in Arft sind alle Kulturdenkmäler der rheinland pfälzischen Ortsgemeinde Arft aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 28. Juli 2011). Einzeldenkmäler Wegekreuz, bezeichnet… …   Deutsch Wikipedia

  • суставы грудной клетки — (arft. thoracis)    это реберно позвоночные (см.) грудино реберные и межхрящевые суставы (см.) …   Словарь терминов и понятий по анатомии человека

  • Netterhöfe — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kreis Mayen-Koblenz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Mayen Koblenz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • MYK — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Mayen-Koblenz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”