Kabinett Andrew Johnson


Kabinett Andrew Johnson
Andrew Johnson, Präsident der Vereinigten Staaten von 1865 bis 1869.

Andrew Johnson übte erst seit einem Monat das Amt des Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten aus, als er nach der Ermordung von Präsident Abraham Lincoln am 15. April 1865 dessen Platz einnehmen musste. Ursprünglich Demokrat, war er bei der Präsidentschaftswahl als Kandidat der National Union Party an der Seite des Republikaners Lincoln angetreten.

Von den Ministern, die zunächst im Kabinett verblieben, trat lediglich John Palmer Usher, Leiter des Innenressorts, einen Monat nach Johnsons Amtsübernahme auf eigenen Wunsch zurück. Außenminister William H. Seward, Finanzminister Hugh McCulloch und Marineminister Gideon Welles gehörten bis 1869 der Regierung an.

Während seiner Amtszeit, die von der beginnenden Reconstruction in den Südstaaten bestimmt wurde, brach Johnson mit den Republikanern; ein Amtsenthebungsverfahren verfehlte nur knapp die notwendige Mehrheit. Da ihn auch die Demokraten 1868 nicht erneut aufstellen wollten, war eine Wiederwahl ein aussichtsloses Unterfangen.

Das Kabinett

Ressort / Amt Amtsinhaber Zeitraum Bild
Vizepräsident der Vereinigten Staaten vakant 1865–1869
Außenminister der Vereinigten Staaten William Henry Seward 1865–1869 William Seward, Secretary of State, bw photo portrait circa 1860-1865.jpg
Finanzminister der Vereinigten Staaten Hugh McCulloch 1865–1869 Hugh McCulloch.png
Kriegsminister der Vereinigten Staaten Edwin McMasters Stanton 1865–1868 Edwin Stanton, head-and-shoulders portrait.jpg
John McAllister Schofield 1868–1869 John Schofield.jpg
Marineminister der Vereinigten Staaten Gideon Welles 1865–1869 Gideon welles.jpg
Justizminister der Vereinigten Staaten James Speed 1865–1866 James Speed - Brady-Handy.jpg
Henry Stanbery 1866–1868 Stanberry-AttorGen.jpg
William Maxwell Evarts 1868–1869 William M. Evarts - Brady-Handy.jpg
Postminister der Vereinigten Staaten William Dennison 1864–1866 William Dennison, Jr.jpg
Alexander Williams Randall 1866–1869 AWRandall.jpg
Innenminister der Vereinigten Staaten John Palmer Usher 1865 John Palmer Usher.jpg
James Harlan 1865–1866 James-Harlan.jpg
Orville Hickman Browning 1866–1869 Orville Hickman Browning - Brady-Handy.jpg

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrew Johnson — (um 1865) Andrew Johnson (* 29. Dezember 1808 in Raleigh, North Carolina; † 31. Juli …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Johnson — bezeichnet folgende Kabinette ehemaliger US Regierungen: Kabinett Andrew Johnson Kabinett Lyndon B. Johnson Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett William H. Harrison — William H. Harrison, Präsident der Vereinigten Staaten von März bis April 1841. William H. Harrison wurde 1840 als erster Kandidat der United States Whig Party zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Er war bereits …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Lincoln — Abraham Lincoln, Präsident der Vereinigten Staaten von 1861 bis 1865. Abraham Lincoln wurde 1860 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt und war damit das erste Mitglied der Republikanischen Partei in diesem Amt. Seine erste Amtszeit war… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Jackson — Andrew Jackson, Präsident der Vereinigten Staaten von 1829 bis 1837. Andrew Jackson, siebenter Präsident der Vereinigten Staaten, steht mit seiner Amtszeit für eine Zäsur in der US Geschichte. Er war der erste Amtsinhaber, der nicht aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrew Burnham (Politiker) — Andrew Burnham Andrew Burnham (* 7. Januar 1970 in Liverpool) ist ein britischer Politiker der Labour Party und war von Juni 2009 bis Mai 2010 Gesundheitsminister im Kabinett von Gordon Brown …   Deutsch Wikipedia

  • Andrew Adonis, Baron Adonis — (* 22. Februar 1963) ist ein britischer Politiker der Labour Party. Adonis ist seit Mai 2005 Life Peer. Er ist „Parliamentary Under Secretary of State“ im „Department for Children, Schools and Families“. Zuvor war er Akademiker an der Universität …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Hoover — Herbert Hoover, Präsident der Vereinigten Staaten von 1929 bis 1933 Herbert Hoover, der 1928 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, war einer der wenigen Amtsinhaber, die bereits zuvor als Minister einem US Kabinett angehört… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett George W. Bush — George W. Bush, der 43. Präsident der Vereinigten Staaten. Während George W. Bushs achtjähriger Amtszeit als Präsident der Vereinigten Staaten von 2001 bis 2009 fanden im Lauf der Zeit im Vergleich zu den Kabinetten früherer US Präsidenten viele… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Brown — Das Kabinett Gordon Brown bildete von 2007 bis 2010 die Regierung des Vereinigten Königreichs. Es wurde vom Kabinett Cameron abgelöst. Mitglieder der Regierung Brown (Stand: Juni 2009) Name Amt Alistair Darling Schatzkanzler David Miliband… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.