Kabinett Taylor


Kabinett Taylor
Zachary Taylor, Präsident der Vereinigten Staaten von 1849 bis 1850.

Zachary Taylor war der zweite und letzte Kandidat der Whig Party, der zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde. Bei der Präsidentschaftswahl 1848 gewann er gegen den demokratischen Kandidaten Lewis Cass.

Wie der erste gewählte Whig-Präsident William Henry Harrison erlebte jedoch auch Zachary Taylor das Ende seiner Präsidentschaft nicht. Er verstarb nach 16 Monaten im Amt am 9. Juli 1850. Vizepräsident Millard Fillmore trat seine Nachfolge an.

Während seiner Zeit als Präsident nahm Taylor keine Änderungen an seinem Kabinett vor. Nach seinem Tod traten alle von ihm berufenen Minister innerhalb kurzer Zeit von ihren Posten zurück, darunter auch Thomas Ewing, den er zum ersten Minister des neu geschaffenen Innenressorts berufen hatte.

Das Kabinett Taylor

Das Kabinett

Ressort / Amt Amtsinhaber Zeitraum Bild
Vizepräsident der Vereinigten Staaten Millard Fillmore 1849–1850 Filmorem.jpg
Außenminister der Vereinigten Staaten John Middleton Clayton 1849–1850 JMiddletonClayton-SecofState.jpg
Finanzminister der Vereinigten Staaten William Morris Meredith 1849–1850 WMMeredith.jpg
Kriegsminister der Vereinigten Staaten George Walker Crawford 1849–1850 GeorgeWCrawford.jpg
Marineminister der Vereinigten Staaten William Ballard Preston 1849–1850 WmBdPreston.jpg
Justizminister der Vereinigten Staaten Reverdy Johnson 1849–1850 Reverdy Johnson.jpg
Postminister der Vereinigten Staaten Jacob Collamer 1849–1850 Jacob Collamer - Postmaster General of USA.jpg
Innenminister der Vereinigten Staaten Thomas Ewing 1849–1850 ThomasEwingSr.jpg

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kabinett William H. Harrison — William H. Harrison, Präsident der Vereinigten Staaten von März bis April 1841. William H. Harrison wurde 1840 als erster Kandidat der United States Whig Party zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Er war bereits …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Fillmore — Millard Fillmore, Präsident der Vereinigten Staaten von 1850 bis 1853. Millard Fillmore war der letzte Präsident der Vereinigten Staaten, der von der Whig Party gestellt wurde. Wie schon einige Jahre zuvor John Tyler, ebenfalls ein Whig, nahm er… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Jackson — Andrew Jackson, Präsident der Vereinigten Staaten von 1829 bis 1837. Andrew Jackson, siebenter Präsident der Vereinigten Staaten, steht mit seiner Amtszeit für eine Zäsur in der US Geschichte. Er war der erste Amtsinhaber, der nicht aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Reagan — Ronald Reagan, Präsident der Vereinigten Staaten von 1981 bis 1989. Ronald Reagan war von 1981 bis 1989 Präsident der Vereinigten Staaten, also zwei volle Amtsperioden. In dieser Zeit gab es in seinem Kabinett zahlreiche personelle Veränderungen …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Hoover — Herbert Hoover, Präsident der Vereinigten Staaten von 1929 bis 1933 Herbert Hoover, der 1928 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, war einer der wenigen Amtsinhaber, die bereits zuvor als Minister einem US Kabinett angehört… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Obama — Barack Obama, der 44. Präsident der Vereinigten Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Cleveland II — Grover Cleveland, Präsident der Vereinigten Staaten von 1893 bis 1897. Grover Cleveland ist der einzige Präsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten, der zwei nicht zusammenhängende Amtsperioden absolvierte. Nach seinem Sieg 1884 und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Polk — James K. Polk, Präsident der Vereinigten Staaten von 1845 bis 1849. James K. Polk wurde 1844 als Kandidat der Demokratischen Partei zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt, wobei er sich gegen den Whig Politiker Henry Clay durchsetzte. Er …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Taft — William Howard Taft, Präsident der Vereinigten Staaten von 1909 bis 1913. William Howard Taft trat im März 1909 die Nachfolge seines republikanischen Parteifreundes Theodore Roosevelt als Präsident der Vereinigten Staaten an. Nach nur einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Buchanan — James Buchanan, Präsident der Vereinigten Staaten von 1857 bis 1861. James Buchanan war der letzte Präsident der Vereinigten Staaten vor dem Ausbruch des Sezessionskrieges. In der Nachbetrachtung zahlreicher Historiker gilt er als einer der… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.