Paul Cellucci


Paul Cellucci
Paul Cellucci

Argeo Paul Cellucci (* 24. April 1948 in Hudson, Middlesex County, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei. Von 1997 bis 2001 war er der 69. Gouverneur des Bundesstaates Massachusetts.

Paul Cellucci machte 1970 seinen Abschluss an der School of Management des Boston College; drei Jahre später bestand er an der dortigen Law School sein juristisches Examen. Er diente von 1970 bis 1978 in der Army-Reserve, aus der er im Rang eines Captain ausschied. Er war sowohl als Autohändler im familieneigenen Geschäft als auch als Rechtsanwalt in einer Kanzlei in Hudson tätig.

Von 1971 bis 1977 gehörte Cellucci dem Stadtrat von Hudson an. Im Anschluss absolvierte er vier Legislaturperioden im Repräsentantenhaus von Massachusetts, aus dem er 1985 in den Staatssenat wechselte. Während seiner dritten Amtsperiode fungierte er als stellvertretender republikanischer Fraktionschef. 1990 wurde er zum Vizegouverneur von Massachusetts und damit zum Stellvertreter von Gouverneur William Weld gewählt. Als dieser zurücktrat, da er als neuer US-Botschafter in Mexiko nominiert worden war, folgte Cellucci ihm zunächst kommissarisch; 1998 gewann er dann mit 50,8 Prozent der Stimmen die Wahl zu einer eigenen Amtszeit gegen den Demokraten Scott Harshbarger.

Als Gouverneur profilierte sich Paul Cellucci mit klassischen republikanischen Positionen in der Finanzpolitik. Er plädierte für eine Verschlankung des Regierungsapparats und verkündete am ersten Tag seiner Amtszeit eine deutliche Senkung der Einkommensteuer. Weitere Schwerpunkte seiner Regierungsarbeit waren eine Bildungsreform und der Kampf gegen häusliche Gewalt. Wie sein Vorgänger beendete er seine Amtsperiode nicht, da er den Posten eines US-Botschafters angeboten bekam. Im Gegensatz zu William Weld, dessen Ernennung niemals vom Senat bestätigt wurde, trat er dieses Amt auch an und vertrat die amerikanischen Interessen in Kanada als Nachfolger von Gordon Giffin vom 17. April 2001 bis zum 17. März 2005.

Cellucci trat vom Botschafterposten zurück, um ein Angebot des Autoteileherstellers Magna International anzunehmen. Dort war er ein Jahr lang tätig, ehe er zur Bostoner Anwaltskanzlei McCarter & English wechselte. Er und seine Frau haben zwei Töchter.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paul Cellucci — Mandats 69e Gouverneur du Massachusetts …   Wikipédia en Français

  • Paul Cellucci — Infobox Governor name= Argeo Paul Cellucci caption= Paul Cellucci order=69th office= Governor of Massachusetts term start= January 7, 1999 term end= April 10, 2001 lieutenant= Jane Swift predecessor= William Weld (resigned) successor= Jane Swift… …   Wikipedia

  • Argeo Paul Cellucci — Paul Cellucci Paul Cellucci Argeo Paul Cellucci (24 avril 1948 ) est un homme politique et un diplomate américain, membre du Parti républicain, gouverneur du Massachusetts de 1997 à 2001 et ambassadeur américai …   Wikipédia en Français

  • Cellucci — Paul Cellucci Arego Paul Cellucci (* 24. April 1948 in Hudson, Massachusetts), ist ein US amerikanischer Politiker (Republikaner). Von 1997 bis 2001 war er der 69. Gouverneur von Massachusetts. Cellucci arbeitete als State Representative von… …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Couvrette — Infobox Artist bgcolour = name = Ottawa Photographer Paul Couvrette imagesize = 200px caption = Ottawa Photographer Paul Couvrette birthdate = June 22, 1951 location = Ottawa nationality = Canadian field = photography influenced by = Yousuf Karsh …   Wikipedia

  • Paul A. Dever — Paul Andrew Dever (* 15. Januar 1903 in Boston, Massachusetts; † 11. April 1958 ebenda) war ein US amerikanischer Politiker und von 1949 bis 1953 Gouverneur des Bundesstaates Massachusetts. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre und politischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Cellucci — is a librarian and the former First Lady of Massachusetts. She served as First Lady while her husband Paul Cellucci was governor.Cellucci has been a professional librarian in Massachusetts since the 1970s. She was the assistant director of the… …   Wikipedia

  • Massachusetts gubernatorial election, 1998 — 1994 ← November 2, 1998 → 2002 …   Wikipedia

  • Charles D. Baker, Jr. — Charles D. Baker, Jr. Charlie Baker speaking at the 2010 Gubernatorial Speaker Series hosted by the Rappaport Center for Law and Public Service at Suffolk University on February 4, 2010. Selectman of Swampscott, Massachusetts …   Wikipedia

  • Massachusetts Supreme Judicial Court — Coordinates: 42°21′33″N 71°03′39″W / 42.359297°N 71.060954°W / 42.359297; 71.060954 …   Wikipedia