Abşeron (Rayon)
Lage Abşerons in Aserbaidschan

Abşeron (auch Absheron oder Apsheron, russisch Апшерон) ist ein Rayon im Osten von Aserbaidschan am Kaspischen Meer. Hauptstadt ist die Stadt Xırdalan. Der Name des Bezirks leitet sich vom persischen Abshuran (آبشوران) ab, was so viel wie Ort des salzigen Wassers bedeutet.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der Rayon hat eine Fläche von 1361 km² und besteht aus Ebene. Der Rayon liegt teilweise auf der gleichnamigen Halbinsel Abşeron und wurde 1963 geschaffen. Im Bezirk gibt es neun Siedlungen und fünf Dörfer.[1]

Wirtschaft

In der Region werden Oliven, Wein, Feigen, Getreide und Mandeln angebaut. Außerdem wird aus dem Meer Salz gewonnen. Es wird auch Vieh gezüchtet und die Erzeugnisse in der Region verarbeitet. Außerdem gibt es Erdöl- und Gasvorkommen, die ausgebeutet werden. Des Weiteren ist der Bezirk Erholungsgebiet für die Bevölkerung des angrenzenden Ballungsraums Baku.[1]

Bevölkerung

Die Bevölkerung besteht zu 96,2 % aus Aserbaidschanern.[1] Der Rayon hatte 2009 189.400 Einwohner.[2]

Einzelnachweise

  1. a b c Azerbaijan Developement Gateway über den Rayon
  2. Aserbaidschanische Statisktikbehörde zu Einwohnerzahlen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abseron — Abşeron steht für: eine Halbinsel in Aserbaidschan, siehe Apscheron einen Verwaltungsbezirk von Aserbaidschan, siehe Abşeron (Rayon) …   Deutsch Wikipedia

  • Abşeron — steht für: eine Halbinsel in Aserbaidschan, siehe Abşeron (Halbinsel) einen Verwaltungsbezirk von Aserbaidschan, siehe Abşeron (Rayon) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeich …   Deutsch Wikipedia

  • Abseron — Apsheron (Abseron Yasaqligi) es una península y un Rayon en el Cáucaso oriental, dentro de la histórica región de Arran. Actualmente es parte de la república de Azerbaiyán …   Enciclopedia Universal

  • Dəvəçi (Rayon) — Lage Dəvəçis in Aserbaidschan Dəvəçi (auch Davachi) ist ein Rayon im Norden Aserbaidschans am Kaspischen Meer. Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Dəvəçi. Der Name bedeutet Kamelhändler auf Aserbaidschanisch. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Julfa (Rayon) — Lage des Rayons Culfa in Aserbaidschan Culfa ist ein Rayon in Aserbaidschan in der Autonomen Republik Nachitschewan. Die Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Culfa. Inhaltsverzeichnis 1 Geografie …   Deutsch Wikipedia

  • Sadarak (Rayon) — Lage des Rayons Sədərək in Aserbaidschan Sədərək ist ein Rayon in Aserbaidschan in der Autonomen Republik Nachitschewan. Die Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Heydərabad. Zum Bezirk gehört die Exklave Karki, die in Armenien liegt und seit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Lənkəran (Rayon) — Lage Lənkərans in Aserbaidschan Lənkəran, auch Lenkoran, ist ein Rayon im Süden Aserbaidschans. Der Bezirk umschließt die Stadt Lənkəran, diese ist jedoch nicht Teil des Rayons. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Astara (Rayon) — Lage des Bezirks Astara in Aserbaidschan Astara ist ein Rayon in Aserbaidschan. Er grenzt im Süden und Westen an den Iran, im Osten an das Kaspische Meer. Die Hauptstadt ist Astara. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Göygöl (Rayon) — Lage des Rayons Göygöl in Aserbaidschan Göygöl ist ein Rayon im Westen Aserbaidschans. Die Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Göygöl. Bis 2008 hieß der Rayon Xanlar Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Kəlbəcər (Rayon) — Lage Kəlbəcərs in Aserbaidschan Kəlbəcər (kyrillischschriftliches aserbaidschanisch und russisch Кельбаджар, auch Kalbajar) ist ein Rayon (Bezirk) im westlichen Aserbaidschan. Hauptstadt des Bezirks ist die Stadt Kəlbəcər. Nach… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”