Achterwehr
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Achterwehr
Achterwehr
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Achterwehr hervorgehoben
54.3130555555569.966666666666729
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Rendsburg-Eckernförde
Amt: Achterwehr
Höhe: 29 m ü. NN
Fläche: 15,65 km²
Einwohner:

937 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 60 Einwohner je km²
Postleitzahl: 24239
Vorwahl: 04340
Kfz-Kennzeichen: RD
Gemeindeschlüssel: 01 0 58 001
Adresse der Amtsverwaltung: Inspektor-Weimar-Weg 17
24239 Achterwehr
Webpräsenz: www.achterwehr.de
Bürgermeister: Wilhelm Jürgens (CDU)
Lage der Gemeinde Achterwehr im Kreis Rendsburg-Eckernförde
Karte

Achterwehr ist eine Gemeinde in Schleswig-Holstein, westlich der Landeshauptstadt Kiel gelegen. Große Gebiete der Gemeinde gehören zum Naturpark Westensee. Am Rande des Ortskerns schlängelt sich der Fluss Eider vorbei.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Zur Gemeinde gehört der Ortsteil Schönwohld und die Güter Marutendorf und Hohenschulen. Südlich von Achterwehr liegt der Ahrensee. Der historische Achterwehrer Schifffahrtskanal verbindet den Nordostsee Kanal mit der Eider.

Geschichte

Achterwehr wurde erstmals 1375 im Urkundenbuch der Stadt Lübeck erwähnt. Der Ortsname ist plattdeutsch und bedeutet „Hinter dem Wehr“.

Gut Hohenschulen

Das Gut gehörte ursprünglich zum Gut Klein-Nordsee in Felde. Das Gutshaus und die Meierei wurden um 1802 erbaut. Seit 1948 wird es als Versuchsgut für das Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung der Christian-Albrechts-Universität in Kiel genutzt.

Politik

Die aus elf Mitgliedern bestehende Gemeindevertretung setzt sich seit 2008 aus sechs Mitgliedern der CDU und fünf Mitgliedern der SPD zusammen.

Wappen

Blasonierung: „In Blau ein goldener Pfahl, begleitet rechts von einer gesenkten, links von einer erhöhten silbernen Wellenleiste; über der rechten und unter der linken Wellenleiste jeweils eine silberne Blüte mit drei spatelförmigen, spitz auslaufenden Blütenblättern.“[2]

Sehenswürdigkeiten

In der Liste der Kulturdenkmale in Achterwehr stehen die in der Denkmalliste des Landes Schleswig-Holstein eingetragenen Kulturdenkmale.

Weblinks

 Commons: Achterwehr – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistikamt Nord: Bevölkerung in Schleswig-Holstein am 31. Dezember 2010 nach Kreisen, Ämtern, amtsfreien Gemeinden und Städten (PDF-Datei; 500 kB) (Hilfe dazu)
  2. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achterwehr — Infobox German Location image photo = Wappen = Achterwehr Wappen.svg lat deg = 54 |lat min = 19 | lat sec=0 lon deg = 9 |lon min = 58 | lon sec=0 Lageplan = Achterwehr in RD.png Bundesland = Schleswig Holstein Kreis = Rendsburg Eckernförde Amt =… …   Wikipedia

  • Achterwehr — Original name in latin Achterwehr Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 54.31318 latitude 9.9661 altitude 22 Population 931 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Achterwehr (Amt) — Infobox German Location Art = Amt Name = Achterwehr Wappen = Achterwehr Amt Wappen.png lat deg = 54 |lat min = 18 lon deg = 09 |lon min = 56 Lageplan = Amt Achterwehr in RD.png Bundesland = Schleswig Holstein Kreis = Rendsburg Eckernförde Höhe =… …   Wikipedia

  • Amt Achterwehr — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmale in Achterwehr — In der Liste der Kulturdenkmale in Achterwehr sind alle Kulturdenkmale der schleswig holsteinischen Gemeinde Achterwehr (Kreis Rendsburg Eckernförde) und ihrer Ortsteile aufgelistet (Stand: 2007). Achterwehr Nr. Zä. Lage Offizielle Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Rendsburg-Eckernförde — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wappen im Kreis Rendsburg-Eckernförde — Diese Liste zeigt die Wappen des Kreises Rendsburg Eckernförde (Schleswig Holstein), seiner Städte, Gemeinden und Ämter. Inhaltsverzeichnis 1 Kreiswappen 2 Amtsfreie Städte und Gemeinden 3 Ämter 3.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Melsdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Westensee (Gemeinde) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wrohe — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”