Département Eure


Département Eure
Eure
Wappen des Departements Eure Lage des Departements Eure in Frankreich
Region Haute-Normandie
Präfektur Évreux
Unterpräfektur(en) Les Andelys
Bernay
Einwohner 577.087 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 96 Einw. pro km²
Fläche 6.040 km²
Arrondissements 3
Kantone 43
Gemeinden 675
Präsident des
Generalrats
Jean-Louis Destans
ISO-3166-2-Code FR-27

Eure [œːʀ] ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 27. Es liegt in der Region Haute-Normandie im Norden des Landes.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Das Département Eure grenzt an die Départements Seine-Maritime, Oise, Val-d'Oise, Yvelines, Eure-et-Loir, Orne und Calvados sowie an eine Bucht des Ärmelkanals. Benannt ist das Département nach dem Fluss Eure.

Wappen

Beschreibung: Im in Rot und Blau geteilten Wappen sind oben zwei laufende goldene hersehende blaugezungte und blaubewehrte Löwen und unten gesäte goldene Lilien über denen ein dreimal rot-weiß gestückter Schrägrechtsbalken liegt.

Verwaltungsgliederung

Arrondissement Einwohner
(2006)
Fläche
(km²)
Bev.Dichte Kantone Gemeinden
Les Andelys 173.807 1419 122 12 175
Bernay 153.615 2060 75 16 264
Évreux 239.799 2561 94 15 236

Mit Wirkung auf den 1. Januar 2006 wurde eine Verwaltungsreform durchgeführt. Die Kantone Louviers-Nord und Louviers-Sud wechselten vom Arrondissement Évreux zum Arrondissement Les Andelys, und der Kanton Amfreville-la-Campagne wurde aus dem Arrondissement Évreux ausgegliedert und dem Arrondissement Bernay zugeteilt.

Städte

Die größten Gemeinden des Départements sind[1]:

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Stand 1999, Quelle: Site sur la Population et les Limites Administratives de la France

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Gemeinden im Département Eure — Das Département Eure liegt in der Region Haute Normandie in Frankreich. Es untergliedert sich in drei Arrondissements mit 43 Kantonen (frz. cantons) und 675 Gemeinden (frz. communes). Siehe auch: Liste der Kantone im Département Eure Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden im Département Eure-et-Loir — Das Département Eure et Loir liegt in der Region Centre in Frankreich. Es untergliedert sich in vier Arrondissements mit 29 Kantonen (frz. cantons) und 403 Gemeinden (frz. communes). Siehe auch: Liste der Kantone im Département Eure et Loir Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kantone im Département Eure — Das Département Eure liegt in der Region Haute Normandie in Frankreich. Es untergliedert sich in drei Arrondissements mit 43 Kantonen (französisch cantons). Siehe auch: Liste der Gemeinden im Département Eure Arrondissement Les Andelys Les… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kantone im Département Eure-et-Loir — Das Département Eure et Loir liegt in der Region Centre in Frankreich. Es untergliedert sich in vier Arrondissements mit 29 Kantonen (französisch cantons). Siehe auch: Liste der Gemeinden im Département Eure et Loir Arrondissement Chartres Auneau …   Deutsch Wikipedia

  • Eure (Département) — Eure (27) Region …   Deutsch Wikipedia

  • Eure-et-Loir — Region Centre …   Deutsch Wikipedia

  • Eure — ist der Name eines französischen Départements, siehe Département Eure. der Name eines französischen Flusses, siehe Eure (Fluss). ein deutsches, besitzanzeigendes Pronomen. Siehe auch: das französische Département Eure et Loir …   Deutsch Wikipedia

  • Département (Frankreich) — Karte der französischen Départements in Europa Frankreich ist in 100 Départements [depaʀtəˈmɑ̃] (deutsche Schreibweise: Departement) unterteilt, die in 26 Regionen gruppiert sind. 96 der 100 Départements liegen in Europa, die restlichen 4 sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Departement Calvados — Calvados (14) Region …   Deutsch Wikipedia

  • Département — Karte der französischen Départements in Europa Frankreich ist administrativ nach einem zentralistischen Strukturprinzip in 101 Départements [depaʀtəˈmɑ̃] (deutsche Schreibweise: Departement) unterteilt. Diese sind in 27 Regionen (inkl …   Deutsch Wikipedia