2011

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1980er | 1990er | 2000er | 2010er        
◄◄ | | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | | ►►
Jan. | Feb. | Mär. | Apr. | Mai | Jun. | Jul. | Aug. | Sep. | Okt. | Nov.

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing


2011
Nach dem Tōhoku-Erdbeben vom 11. März kommt es im japanischen Kernkraftwerk Fukushima I zu einer folgenschweren Unfallserie in mehreren Reaktorblöcken. Nach dem Tōhoku-Erdbeben und -Tsunami vom 11. März kommt es im japanischen Kernkraftwerk Fukushima I zu einer folgenschweren Unfallserie in mehreren Reaktorblöcken.
Bei der Revolution in Ägypten wird der Präsident Husni Mubarak zum Rücktritt gezwungen.
Bei der Revolution in Ägypten wird der Präsident Husni Mubarak zum Rücktritt gezwungen.
Durch die Landtagswahl in Baden-Württemberg wird Winfried Kretschmann zum ersten grünen Ministerpräsidenten.
Durch die Landtagswahl in Baden-Württemberg wird Winfried Kretschmann zum ersten grünen Ministerpräsidenten.
Bei Anschlägen in Norwegen werden 77 Menschen getötet. Bei zwei Anschlägen in Norwegen werden 77 Menschen getötet.
2011 in anderen Kalendern
Ab urbe condita 2764
Armenischer Kalender 1459–1460
Äthiopischer Kalender 2003–2004
Bahai-Kalender 167–168
Bengalischer Kalender 1417–1418
Berber-Kalender 2961
Buddhistischer Kalender 2555
Burmesischer Kalender 1373
Byzantinischer Kalender 7519–7520
Chinesischer Kalender
 – Ära 4707–4708
 – 60-Jahre-Zyklus

Metall-Tiger (庚寅, 27)–
Metall-Hase (辛卯, 28)

Französischer
Revolutionskalender
CCXIXCCXX
219–220
Hebräischer Kalender 5771–5772
Hindu-Kalender
 – Vikram Samvat 2067–2068
 – Shaka Samvat 1933–1934
Iranischer Kalender 1389–1390
Islamischer Kalender 1432–1433
Japanischer Kalender
 – Nengō (Ära): Heisei 23
 – Kōki 2671
Koptischer Kalender 1727–1728
Koreanischer Kalender
 – Dangun-Ära 4344
 – Juche-Ära 100
Minguo-Kalender 100
Seleukidischer Kalender 2322–2323
Thai-Solar-Kalender 2554

Inhaltsverzeichnis

Voraussichtliche Ereignisse

Jahreswidmungen

Initiativen

Gedenktage

Artenschutz

Siehe auch: Natur des Jahres

Wissenschaft

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Aktuelle Entwicklungen

Januar

Das am 13. Januar 2011 auf dem Rhein bei St. Goar nahe der Loreley gekenterte Tankmotorschiff Waldhof

Februar

März

April

  • 3.–6. April: Bundeskongress der Deutschen Polizeigewerkschaft

Mai

Juni

Wahlkampfplakat der VMRO-DPMNE in Bitola, Mazedonien

Juli

September

Oktober

November

Dezember

Naturereignisse

  • Januar: Überschwemmungen in Queensland 2010/2011
  • 2. Januar: Ein Erdbeben der Stärke 7,1 erschüttert Chile.
  • 5. Januar: Ein Erdbeben der Stärke 5,4 verursacht im Iran einige Schäden. Es gab 16 Verletzte.
  • Januar: Unwetter in Brasilien 2011
  • 18. Januar: Ein Erdbeben der Stärke 7,2 erschüttert Pakistan.
  • 2. Februar: Zyklon Yasi trifft auf Australien.
  • 14. Februar: Ein Erdbeben der Stärke 4,0 erschüttert die Stadt Nassau östlich von Koblenz. Es gab einige leichte Schäden wie Mauerrisse oder herabgefallene Gegenstände.[32]
  • 22. Februar: Das Christchurch-Erdbeben nahe der neuseeländischen Stadt Christchurch erreicht eine Magnitude von 6,3 und fordert zahlreiche Todesopfer.
  • 10. März: Ein Erdbeben im Südwesten Chinas fordert 25 Tote und etwa 250 Verletzte. Es verursachte erhebliche Schäden. Das Beben hatte eine Stärke von 5,8 auf der Richterskala.
  • 11. März: Das Tōhoku-Erdbeben nahe der Ostküste von Honshū (Japan) erreicht eine Magnitude von 9,0. Es löst einen schweren Tsunami aus, der über die Nordostküste Japans hinwegfegt. Insgesamt gibt es über 15.000 Tote, über 8.000 werden noch vermisst.
  • 24. März: Ein Erdbeben der Stärke 6,8 fordert in Myanmar mindestens 150 Menschenleben. Mehr als 200 Menschen wurden verletzt und 30 vermisst.
  • 7. April: Ein Nachbeben der Stärke 7,1 kostet an der Ostküste von Honshū 4 Personen das Leben.
  • 28. April: Eine Serie von 150 Tornados verwüstet den Süden der USA. 340 Tote.
  • 11. Mai: Ein Erdbeben in Südspanien fordert 9 Tote. Es hatte eine Stärke von 5,1 auf der Richterskala.
  • 19. Mai: Ein Erdbeben der Stärke 5,8 erschüttert die Türkei und kostet 3 Menschen den Tod. Zahlreiche wurden verletzt.
  • 15. Juli: Der Vulkan Lokon auf der Indonesischen Insel Sulawesi bricht aus.
  • 27. Juli: Der Schwere Tropische Sturm Nock-ten fordert auf Luzon, Philippinen mindestens 130 Todesopfer und versursacht einen Schaden von 125 Million US-Dollar.
  • 9. August: Der Taifun Muifa macht Landfall über Yalu River, Nordkorea und tötet mindestens 25 Menschen.
  • 23. August: Ein Erdbeben der Stärke 5,8 erschüttert den Osten der Vereinigten Staaten. Tote oder Verletzte gab es aber keine.
  • 26. August: Der Taifun Nanmadol fegt über die Philippinen hinweg und fordert mindestens 40 Tote. Nanmadol verursacht einen Schaden von 600 Million US-Dollar.
  • 28. August: Der folgenschwere Hurrikan Irene trifft auf New York und verursacht einen Gesamtschaden von 10,1 Billion US-Dollar. Irene tötet 56 Menschen.
Zugbahnkarte von Irene
  • 3. September: Der Schwere Tropische Sturm Talas fordert in Japan mindestens 75 Todesopfer.
  • 7. September: Ein Erdbeben der Stärke 6,6 tötet auf der Indonesischen Insel Sumatra mindestens 3 Menschen.
  • 8. September: An der deutsch-niederländischen Grenze erschüttert ein Erdbeben die Stadt Goch am Niederrhein. Es hatte eine Stärke von 4,6.[33]
  • 9. September: Ein Erdbeben der Stärke 6,4 erschüttert Vancouver Island, Kanada.
  • 18. September: Ein Erdbeben der Stärke 6,9 fordert 110 Tote in Indien und zahlreiche Verletzte.
  • 19. September: Ein Erdbeben der Stärke 5,8 erschüttert Guatemala. Es wurden 3 Tote und mehrere Verletzte gemeldet.
  • 21. September: Der Taifun Roke macht Landfall über Hamamatsu, Japan und fordert 13 Menschenleben.
  • September: Hurrikan Hilary löst in weiten Teilen Mexikos heftigen Regen aus.
  • 27. September: Der Taifun Nesat zieht über Luzon hinweg und tötet 95 Menschen. Nesat verursacht einen Schaden von 1,2 Billion US-Dollar.
  • 1. Oktober: Der Taifun Nalgae zieht über Luzon hinweg.[34]
  • 12. Oktober: Der Hurrikan Jova macht Landfall über Jalisco, Mexiko und tötet 8 Personen.
  • 13. Oktober: Ein Erdbeben der Stärke 6,1 erschüttert sie Indonesische Insel Bali. Es gab 63 Verletzte aber keine Toten.
  • 13. Oktober: Das Tropische Tiefdruckgebiet Zwölf-E macht Landfall über dem Südwesten Mexikos und Guatemala und löst heftige Überschwemmungen dort und auch in El Salvador und Nicaragua aus. Mindestens 80 Todesfälle wurden bestätigt.
  • 20. Oktober: Ein Erdbeben der Stärke 4,8 erschüttert den Süden von Texas. Es ist das stärkste Erdbeben seit 80 Jahren in der Region.[35]
  • 21. Oktober: Ein Seebeben der Stärke 7,4 erschüttert die Kermadec Islands nordöstlich von Auckland, Neuseeland. Für die Kermadec Islands, Tonga und Teile Neuseelands wurde eine Tsunamiwarnung herausgegeben. Auf Raoul Island wurde ein sehr kleiner Tsunami gemeldet.[36]
  • 23. Oktober: Ein schweres Erdbeben mit einer Stärke von 7,2 auf der Richterskala erschüttert den Osten der Türkei. Das Epizentrum liegt 15 Kilometer von Van entfernt.[37] Bisher sind mehr als 590 Tote geborgen.
  • 25. Oktober: Der Hurrikan Rina bringt heftigen Regen nach Mittelamerika. Mindestens 100 Menschen werden getötet, 27 Menschen werden vermisst, da sie sich auf einem Schiff befanden.[38] Der Hurrikan ist derzeit ein Hurrikan der Kategorie 2 und wird in den nächsten Tagen wahrscheinlich auf Yucatán treffen.

Sport

Kultur und Gesellschaft

BUGA 2011: Landschaftspark vor der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz mit Blick auf die Bergstation der Rheinseilbahn
Prinz William und Catherine Middleton auf dem Balkon des Buckingham Palace

Religiöse Anlässe

Astronomie

  • Partielle Sonnenfinsternis am 4. Januar. Sie war sichtbar in Europa, Nordafrika sowie Westasien.
Partielle Sonnenfinsternis vom 4. Januar 2011 von Norddeutschland aus gesehen.
  • Partielle Sonnenfinsternis am 1. Juni. Sichtbar von Ostsibirien, Nordalaska, Nordkanada und Grönland.
  • Partielle Sonnenfinsternis am 1. Juli. Sichtbar im Südpolarmeer zwischen Südafrika und der Antarktis.
  • Totale Mondfinsternis am 15. Juni. Sichtbar in Ostafrika, Indien und dem Mittleren Osten.
  • Partielle Sonnenfinsternis am 25. November. Sichtbar in der Antarktis, Südafrika, Tasmanien und Neuseeland.
  • Totale Mondfinsternis am 10. Dezember. Sichtbar in Asien und Australien.

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

  • 3. Februar: Die letzten IPv4-Adressen sind symbolisch an Vertreter der Vergabestellen auf den Kontinenten vergeben worden.[54]
  • 24. Februar: Die Raumfähre „Discovery“ ist zum letzten Mal auf dem Weg ins All. Das Space Shuttle hob am Donnerstag um 22.53 Uhr MEZ und damit einige Minuten später als geplant vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ab.
  • 18. März: Die NASA-Raumsonde MESSENGER erreicht nach siebenjähriger Reise den Merkur.
  • 8. Juli: Außerdienststellung der Space Shuttles: Die letzte Shuttle-Mission STS-135 startet mit der Raumfähre „Atlantis“ zur ISS und bringt letzte Versorgungsgüter und Ersatzteile mit.
  • 31. Oktober: Start der Shenzhou-8-Rakete der chinesischen Raumfahrtagentur CNSA, die auch zum ersten Mal mehrere Experimente aus Deutschland mitnimmt.[55]
  • November: Start des ESA-Satelliten ADM-Aeolus zur Erfassung der Erd-Dynamik der Erdatmosphäre.
  • 25. November: Der bisher größte Mars-Rover "Curiosity" startet zum Mars, wo er ca. ein Jahr später landen wird.

Auswahl bekannter Verstorbener

Für die ausführliche Liste der Verstorbenen siehe Nekrolog 2011.

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Nobelpreise

Die Bekanntgabe der Nobelpreisträger des Jahres 2011 erfolgte vom 3. bis zum 10. Oktober 2011.[56] Die Verleihung findet in Stockholm und Oslo am 10. Dezember 2011 statt.

Einzelnachweise

  1. Pressemitteilung 6. Feb. 2007 vom Hess. Ministerium f. Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung
  2. International year of Forests
  3. http://www.unesco.de/3290.html
  4. Beschluss 2010/37/EG
  5. Tallinn 2011
  6. Turku 2011
  7. 150. Todestag Friedrich Wilhelm IV.
  8. Florian Ehrich: Die Versteherin. 150. Geburtstag der Schriftstellerin Lou Andreas-Salomé, Deutschlandradio Kultur, 12. Februar 2011
  9. 100 Jahre Internationaler Frauentag am 8. März
  10. Ulrike Rückert: Vor 200 Jahren startete Wilhelmine Reichard eine Alleinfahrt in einem Ballon, Deutschlandradio Kultur, 16. April 2011
  11. Sylvia Conradt: „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten“ Deutschlandfunk, 15. Juni 2011
  12. Sandra Schmidt: Jubiläumsfeier „200 Jahre Turnen“ Jahn und die Widersprüche, Deutschlandfunk, 18. Juni 2011
  13. 50. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer
  14. Claus Bernet: Jubiläen und Erinnerungen 2011, in: Quäker. Zeitschrift der deutschen Freunde, 85, 1, 2011, S. 4. ISSN 1619-0394
  15. Kleist-Jahr 2011
  16. NABU: „Vogel des Jahres 2011“
  17. Stiftung Naturschutz: „Blume des Jahres 2011“
  18. BUND NRW Naturschutzstiftung: „Schmetterlinge des Jahres 2011“
  19. Baum des Jahres 2011
  20. Deutsche Gesellschaft für Mykologie: „Pilz des Jahres 2011“
  21. Verband Deutscher Sportfischer: „Fisch des Jahres 2011“
  22. „Insekt des Jahres 2011“
  23. Arachnologische Gesellschaft: „Spinne des Jahres 2011“
  24. DHGT: „Reptil des Jahres 2011“
  25. Year of the Bat
  26. Das Jahr der Wälder
  27. Ägyptens Präsident Mubarak zurückgetreten
  28. Bekanntgabe des Wahltermins auf dem Internetauftritt der Landeswahlleiterin von Berlin
  29. Meldung auf dem Landesportal Hessen
  30. "Wir verkünden, dass Gaddafi getötet wurde"
  31. Siebenmilliardster Mensch symbolisch begrüßt. Die Presse, 31. Oktober 2011, abgerufen am 31. Oktober 2011: „Die UNO erklärte mehrere Neugeborene weltweit symbolisch zum siebenmilliardsten Menschen, darunter auch Danica May Camacho auf den Philippinen.“
  32. http://geofon.gfz-potsdam.de/db/event.php?id=gfz2011ddhy
  33. http://geofon.gfz-potsdam.de/db/event.php?id=gfz2011rqfm
  34. http://hurrikansaison.blogspot.com/2011/09/es-bleibt-dabei-taifun-nalgae-kommt.html
  35. http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Quakes/usb0006alu.php
  36. http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Quakes/usb0006b6p.php
  37. http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Quakes/usb0006bqc.php
  38. http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article13679486/Marineschiff-mit-27-Menschen-an-Bord-vermisst.html
  39. 83. Oscarverleihung
  40. Leipziger Buchmesse
  41. Buga 2011
  42. Bekanntgabe des Hochzeitsdatums
  43. Mahler-Festival in Leipzig
  44. Dresdner Musikfestspiele
  45. Rheinland-Pfalz-Tag
  46. Händel-Festspiele in Halle
  47. Hessentag
  48. Bachfest Leipzig
  49. 22. World Scout Jamboree
  50. Mendelssohn-Festtage
  51. Beethovenfest
  52. Tag der Deutschen Einheit und NRW-Tag 2011 in Bonn
  53. Frankfurter Buchmesse 2011
  54. spiegel online 4. Februar 2011
  55. DLR-Nachrichten
  56. Live Coverage of 2011 Nobel Prize Announcements and Exclusive Content on Nobelprize.org, Pressemitteilung von Nobel media, 28. September 2011.
  57. Pressemitteilung der Schwedischen Akademie, 6. Oktober 2011.
  58. The Nobel Peace Prize 2011: Ellen Johnson Sirleaf, Leymah Gbowee, Tawakkul Karman bei nobelprize.org, 7. Oktober 2011 (abgerufen am 7. Oktober 2011).
  59. The Sveriges Riksbank Prize in Economic Sciences in Memory of Alfred Nobel 2011: Thomas J. Sargent, Christopher A. Sims bei nobelprize.org, 10. Oktober 2011 (abgerufen am 10. Oktober 2011).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 2011 — This article is about the year 2011. For the number (and other uses), see 2011 (number). Millennium: 3rd millennium Centuries: 20th century – 21st century – 22nd century Decades: 1980s  1990s  2000s  –… …   Wikipedia

  • 2011 — Cette page concerne l année 2011 du calendrier grégorien. Années : 2008 2009 2010  2011  2012 2013 2014 Décennies : 1980 1990 2000  2010  2020 2030 2040 Siècles  …   Wikipédia en Français

  • 2011 — Este artículo o sección se refiere o está relacionado con un evento actualmente en curso. La información de este artículo puede cambiar frecuentemente. Por favor, no agregues datos especulativos y recuerda colocar referencias a fuentes fiables… …   Wikipedia Español

  • 2011 — …   Википедия

  • 2011 Wisconsin protests — Part of 2011 United States public employee protests Thousands gather inside Madison Wisconsin s Capitol …   Wikipedia

  • 2011 Tucson shooting — First responders at the crime scene outside the Casas Adobes Safeway …   Wikipedia

  • 2011 Tōhoku earthquake and tsunami — 2011 Miyagi earthquake redirects here. For the aftershock that occurred on 7 April, see April 2011 Miyagi earthquake. 2011 Tōhoku earthquake and tsunami 東日本大震災 An aerial view of damage in the Tōhoku region with black smoke coming from the Nippon… …   Wikipedia

  • 2011 Syrian uprising — Part of the Arab Spring Protest in Hama, a city in northwestern Syria (22 July 2011) …   Wikipedia

  • 2011 Norway attacks — View 30 minutes after the explosion in Oslo …   Wikipedia

  • 2011 Rugby World Cup — Tournament details Host nation  New Zealand …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”