31. August

Der 31. August ist der 243. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 244. in Schaltjahren): somit bleiben 122 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Theodor Herzl
1990: Freude nach dem unterzeichneten Einigungsvertrag

Wirtschaft

1931: Ford Modell A

Wissenschaft und Technik

1965: Super Guppy

Kultur

Gesellschaft

1997: Alma-Tunnel in Paris
  • 1997: Lady Di verunglückt kurz nach Mitternacht bei einem Autounfall in einem Tunnel in Paris zusammen mit ihrem Lebensgefährten Dodi Fayed. Am selben Tag sterben beide an ihren Verletzungen.
  • 2006: Die norwegische Polizei kann bei einer Razzia die beiden im Jahr 2004 aus dem Munch-Museum gestohlenen Gemälde Der Schrei und Madonna des Malers Edvard Munch sicherstellen.

Katastrophen

1986: Der Absturz von Aeroméxico-Flug 498
  • 1986: Aeroméxico-Flug 498 auf dem Weg von Mexico City nach Los Angeles stößt in der Luft mit einer Privatmaschine zusammen. Bei dem Absturz kommen alle 67 Menschen in beiden Flugzeugen und 15 Menschen am Boden ums Leben.
  • 1999: Buenos Aires, Argentinien. Eine Boeing 737 der Lineas Aereas Privadas Argentinas, mit annähernd 100 Menschen an Bord, schießt beim Start über die Start- und Landebahn hinaus auf einen Golfplatz, wo sie Feuer fängt. 80 Menschen sterben, 26 können mit zum Teil schweren Verletzungen gerettet werden.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Caligula (* 12 n. Chr.)

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

18. Jahrhundert

Michel Eugène Chevreul (* 1786)

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

1901–1950

1951–2000

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

Heinrich V. von England († 1422)
Ole Worm († 1654)

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

Lucy Lloyd (1834–1914)
Gedenkstein für Lady Di und Dodi Fayed († 1997)

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste der Gedenk- und Aktionstage.


 Commons: 31. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 2005 English cricket season (16–31 August) — See also: 2005 English cricket season The period of the 2005 English cricket season between 16 and 31 August saw Essex Eagles clinching victory in the National League, England beating Australia to ensure at least a drawn Ashes series, and England …   Wikipedia

  • 2005 English cricket season (16-31 August) — See also: 2005 English cricket season The period of the 2005 English cricket season between 16 and 31 August saw Essex Eagles clinching victory in the National League, England beating Australia to ensure at least a drawn Ashes series, and England …   Wikipedia

  • August 2005 in rail transport — August events August 1 ndash; August 6 ; August 1:* flagicon|Greece Kilkis, northern Greece: A truck driver is killed after he ignored grade crossing warning signs and his truck is hit by an oncoming passenger train of the Hellenic Railways… …   Wikipedia

  • August 4 — << August 2011 >> Su Mo Tu We Th Fr Sa 1 2 3 4 …   Wikipedia

  • August Burns Red — in Bonner Springs during 2008 s Warped Tour. From left to right: JB Brubaker, Jake Luhrs, Dustin Davidson, Brent Rambler, and Matt Greiner. Background information …   Wikipedia

  • August von Kageneck — August Graf Kageneck (* 31. August 1922 in Lieser an der Mosel; † 13. Dezember 2004 in Lübeck) war ein deutscher Journalist. Leben Graf Kageneck gehörte dem alten Adelsgeschlecht Kageneck an; der vormalige österreichische Staatskanzler Klemens… …   Deutsch Wikipedia

  • August Alle — (* 31. August 1890 in Viljandi; † 8. Juli 1952 in Tallinn) war ein estnischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literatur 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • August (Sachsen-Merseburg-Zörbig) — August von Sachsen Merseburg (* 15. Februar 1655 in Merseburg; † 27. März 1715 in Zörbig) war Angehöriger einer Seitenlinie der albertinischen Wettiner und Herzog von Sachsen Merseburg Zörbig. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • August Iffert — (* 31. August 1859 in Braunschweig; † 13. August 1930 in Dresden) war ein deutscher Gesangslehrer und Musikschriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • August, Duke of Saxe-Merseburg-Zörbig — (b. Merseburg, 15 February 1655 d. Zörbig, 27 March 1715), was a German prince and member of the House of Wettin.He was the third but second surviving son of Christian I, Duke of Saxe Merseburg and Christiane of Schelswig Holstein… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”