1. April

Der 1. April ist der 91. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 92. in Schaltjahren), somit bleiben 274 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
März · April · Mai

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

457: Kaiser Majorian
1789: Frederick Muhlenberg
1867: Die Straits Settlements (rot)
1899: Ansicht Deutsch-Neuguinea von R. Hellgrewe
1933: Boykott jüdischer Geschäfte
1937: Hamburg vor und nach dem Gesetz
1939: Erklärung der Beendigung des Bürgerkriegs
1945: Der Angriffsplanauf Okinawa
1945: Der Ruhrkessel
1999: Feierlichkeiten bei der Gründung Nunavuts

Wirtschaft

1867: Palast der Weltausstellung
1955: Lufthansa-Briefmarke
1976: Apple I

Wissenschaft und Technik

1790: Galaxie NGC 3079
1893: Reichsgesetzblatt zur MEZ

Kultur

1792: Englischer Garten
1891: Paul Gauguin
1899: Erstausgabe Die Fackel
1916: Jan Brandts Buys
1955: Die Sendeanlage Felsberg-Berus

Gesellschaft

1810: Napoleon und Marie-Louise (Zeitgenöss. Karikatur)

Religion

1605: Leo XI.

Katastrophen

  • 1873: Beim Untergang des Passagierdampfers RMS Atlantic der britischen White Star Line vor der Küste von Nova Scotia (Kanada) kommen 545 Passagiere und Besatzungsmitglieder ums Leben. Es handelt sich um das bis dahin schwerste Schiffsunglück auf dem Nordatlantik.
  • 1946: Die Stadt Hilo auf Hawaiʻi wird von einem Tsunami heimgesucht, den ein Erdbeben in der Nähe der Aleuten ausgelöst hat. 159 Menschen sterben, als eine 14 Meter hohe Flutwelle das Land überspült.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

1801–1850

Otto von Bismarck

1851–1900

20. Jahrhundert

1901–1925

1926–1950

1951–1975

1976–2000

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

1901–1950

Cosima Wagner-Büste im Festspielpark Bayreuth.

1951–2000

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste der Gedenk- und Aktionstage.


 Commons: 1. April – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 1. April 2000 — Filmdaten Originaltitel 1. April 2000 Produktionsland Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • 1. April 2000 (film) — Infobox Film name = 1. April 2000 director = Wolfgang Liebeneiner producer = Karl Ehrlich writer = Rudolf Brunngraber Ernst Marboe starring = Hilde Krahl Josef Meinrad music = Josef Fiedler Alois Melichar Robert Stolz cinematography = Sepp… …   Wikipedia

  • April Fools Day 2008 — April 1, 2008 was an April Fools Day falling on a Tuesday. In newspapers, magazines and news websites * About.com s Car Reviews posted a fake story that Toyota had announced a new 256 horsepower V6 Prius to accommodate the needs of car buyers… …   Wikipedia

  • 1. FC Saarbrücken — Voller Name 1. Fußball Club Saarbrücken e.V. Gegründet 18. April 1903 Stadio …   Deutsch Wikipedia

  • April Fools Day 2006 — April 1, 2006 was an April Fools Day falling on a Saturday.On television* Adult Swim (U.S.): Aired Aprils Fool versions of Fullmetal Alchemist and in which fart noises were heard throughout the episode. (The Ghost in the Shell episode aired later …   Wikipedia

  • 1. Panzerdivision (Bundeswehr) — 1. Panzerdivision Verbandsabzeichen Aufstellung 1. Juli 1956 …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Gebirgsdivision (Bundeswehr) — 1. Gebirgsdivision Verbandsabzeichen Aktiv 14. Nov. 1956–30. Sep. 2001 Land …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Grenadierdivision (Bundeswehr) — 1. Panzerdivision (Division Eingreifkräfte) Verbandsabzeichen Aufstellung 1. Juli 1956 Land …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Panzergrenadierdivision — 1. Panzerdivision (Division Eingreifkräfte) Verbandsabzeichen Aufstellung 1. Juli 1956 Land …   Deutsch Wikipedia

  • April Flowers — (* 28. März 1978 in Wasilla, Alaska) auch bekannt als April oder April Summers [1] ist eine ehemalige US amerikanische Pornodarstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Nominierungen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”