Oscar Lee Gray

Oscar Lee Gray (* 2. Juli 1865 in Mississippi; † 2. Januar 1936 in Shreveport, Caddo Parish, Louisiana) war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt, Richter und Politiker (Demokratische Partei).

Werdegang

Oscar Lee Gray besuchte die Gemeinschaftsschule im Choctaw County und graduierte dann 1885 an der University of Alabama in Tuscaloosa. Danach unterrichtete er mehrere Jahre. Er studierte Jura und fing nach seiner Zulassung zum Anwalt in Alabama an zu praktizieren. Ferner war er als superintendent of education in Choctaw County tätig. Gray war zwischen 1904 und 1910 Solicitor am ersten Gerichtsbezirk von Alabama. Er nahm 1912 als Delegierter an der Democratic National Convention teil. Danach wurde er in den 64. US-Kongress gewählt und in den nachfolgenden 65. US-Kongress wiedergewählt. Er war im US-Repräsentantenhaus vom 4. März 1915 bis zum 3. März 1919 tätig. Danach nahm er seiner Tätigkeit als Anwalt wieder auf. Im November 1934 wurde er zum Richter am ersten Gerichtsbezirk von Alabama gewählt.

Oscar Lee Gray verstarb 1936 in Shreveport und wurde dort auf dem Forest Park Cemetery beigesetzt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oscar Lee Gray — O.L. Gray (July 2, 1865 January 2, 1936) was a U.S. Representative from Alabama. Born in Mississippi, Congressman O.L. Gray attended school in Choctaw County. He studied law and graduated from the University of Alabama in 1885 and was admitted to …   Wikipedia

  • Gray (Familienname) — Gray ist ein englischer Familienname. Herkunft Der Name stammt überwiegend aus Schottland, z. T. auch Irland, und hat offenbar nichts mit grey „grau“ zu tun. Varianten Grey (Familienname) (nur scheinbar verwandt) Bekannte Namensträger… …   Deutsch Wikipedia

  • Gray (surname) — Gray is a surname usually of Scottish origin, and may refer to many people.Also, there are many people in Ireland with the last name Gray that are not of Ulster Scot heritage. It can be an anglicanized version of of the native Irish MagRaith… …   Wikipedia

  • Oscar des meilleurs décors — Oscar de la meilleure direction artistique L Oscar de la meilleure direction artistique (en anglais, Academy Award for Best Art Direction) est une récompense cinématographique américaine décernée chaque année, depuis 1929 par l Academy of Motion… …   Wikipédia en Français

  • Oscar de la photographie — Oscar de la meilleure photographie L Oscar de la meilleure photographie (en anglais, Academy Award for Best Cinematography)[1] est une récompense cinématographique américaine décernée chaque année, depuis 1929 par l Academy of Motion Picture Arts …   Wikipédia en Français

  • Oscar du meilleur directeur de la photographie — Oscar de la meilleure photographie L Oscar de la meilleure photographie (en anglais, Academy Award for Best Cinematography)[1] est une récompense cinématographique américaine décernée chaque année, depuis 1929 par l Academy of Motion Picture Arts …   Wikipédia en Français

  • Lee J. Cobb — en La ley del silencio (1954) Nombre real Leo Joachim Jacoby IV Nacimiento 8 de diciembre de 1911 …   Wikipedia Español

  • Oscar Zariski — (1899–1986) Born April 24, 1899(1 …   Wikipedia

  • Lee (Name) — Lee ist ein häufiger in englischsprachigen Ländern sowie in Südkorea und anderen asiatischen Staaten verbreiteter Familienname, seltener auch ein Vorname. Herkunft und Bedeutung Bei dem Namen Lee handelt es sich um eine historisch bedingte… …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar de la meilleure direction artistique — L’Oscar de la meilleure direction artistique (en anglais, Academy Award for Best Art Direction) est une récompense cinématographique américaine décernée chaque année, depuis 1929 par l’Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS), laquelle …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”